Krimi Vogelgrippe. Der Krimi
ISBN 978-3-939404-60-6
2. überarbeitete Auflage
Taschenbuch, 225 Seiten
10,00 Euro (D)

Holger Hinrich, Leipziger K1-Chef, sucht Ruhe und Erholung im winzigen Ort Zellerau in Mecklenburg-Vorpommern. Doch die Ruhe wird jäh gestört. Von den gerade sieben noch im Dorf lebenden Kindern, werden innerhalb weniger Stunden zwei Jungen entführt. Hinrich ermittelt auf eigene Faust, findet heraus, dass die Opfer einen Mörder beobachtet haben. Als der und dessen Schwester hingerichtet aufgefunden werden, von den Kindern aber jede Spur fehlt, bleibt ihm nichts übrig, als sich dem Schweriner Einsatzleiter zu offenbaren. Gemeinsam kommen die beiden gegensätzlichen Kripobeamten einer furchteinflößenden Macht auf die Spur, die sie nach Rostock führt. Hemmanns dritter hochbrisanter Kriminalroman um den Leipziger Kommissar Holger Hinrich berichtet von Korruption und Unmenschlichkeit, von Kapitalsucht und Macht.
Leseprobe