Wende-Roman Ost gegen West
Taschenbuch
ISBN 3-937290-96-6,
233 Seiten, Engelsdorfer Verlag
11,11 Euro (D)

Wir schreiben das Jahr1989.

Noch bevor die DDR-Regierung kapitulieren kann, schickt die bayrische Immobilienmillionärin Waltraud Kannengießer-Tittenberg ihre vermeintlich besten Legionäre in die Schlacht. In Leipzig und Ost-Berlin müssen Filetstücke gesichert werden, die nach der bevorstehenden Revolte problemlos vom tittenbergschen Immobilienimperium übernommen werden können.

Hemmanns Erzählung durchbricht mit einer deftigen Mischung aus Satire, Ernst, Ostalgie und Erotik, die oft wehleidige und abartig heroische Berichterstattung über die deutsche Wendezeit.
Leseprobe