Der neue, dicke Fantasy-Roman von Tino Hemmann
Der Fluch des Kristalls
Ein Doppel-Wende-Band
Die Rettung von König Benny
Nicht ein Ende hat das Buch, nein drei!
Doch die Enden sind in der Mitte!
zwei abenteuerliche Reisen in eine merkwürdige Welt
mit bisher nie gesehenen Wesen
und mit fantastischen Illustrationen von Andrä Martyna
Harry P. nimm dich in acht!
jetzt kommt
David Knackmann
"David Knackmann" ist ein außergewöhnliches Fantasy-Abenteuer für Kinder von 8 bis 108. Dieser Doppel-Wende-Band mit zahlreichen farbigen Illustrationen von Andrä Martyna wartet mit allerlei Überraschungen auf. Nicht ein Ende hat das Buch, nein drei! Und die sind nicht am Ende, sondern in der Mitte. Es wird gezaubert ohne Rücksicht auf Verluste, es tauchen Wesen auf, die nie ein Mensch zuvor gesehen hat.
Herzlich willkommen in einer neuen fantastischen Welt!
Band 1:
David Knackmann und der Fluch des Kristalls

Es soll ein stinknormaler Tag im stinknormalen Leben des zehnjährigen Neustädter Jungen David Knackmann werden. Doch dann kommt alles ganz anders! David klaut während eines Rundgangs in einem Besucherbergwerk einen Amethyst. Kurz darauf wird die Höhle dunkel, der Junge stürzt in einen tiefen Schacht. Als er schließlich erwacht, glaubt er kaum, was um ihn geschieht. David findet sich in einer fremden Fantasy-Welt wieder, lernt Zwerge kennen, Drachen, sprechende Nashornsoldaten und eine (be-)zaubernde Prinzessin namens Röschen. David ist im Gutbösereich gelandet! Bald erfährt er, dass der Diebstahl des Kristalls, der mittlerweile vom bösen König Krator vereinnahmt wird, das gesamte Gleichgewicht zwischen Gut und Böse durcheinander gebracht hat. David beschließt, die entführte Prinzessin zu befreien, den Kristall zu finden, die Mugiels zu retten, um ein Tor in die eigene Zukunft zu öffnen. Doch der Schreiber macht ihm immer wieder einen Strich durch die Rechnung!

Band 2:
David Knackmann und die Rettung von König Benny

Jahre sind vergangen. David wird ins Gutböse Reich zurückgerufen! Prinzessin Röschen ist in größter Gefahr! Gemeinsam mit der kleinen, nervenden Schwester Susi und dem besten Freund Benny verlässt David heimlich Neustadt und gelangt auf einem äußerst komplizierten Weg in das Fantasyland. Kaum dort gelandet, wird er von Taarasaaramaara und dessen Pampanenkriegern gefangen genommen und, wie Susi, im Turm eingesperrt. Benny hingegen wird auf merkwürdige Art und Weise zum König über das Reich ernannt. Die meisten Freunde von David versteckten sich in der Stadt Ganzunten, während Taarasaaramaara von Ganzoben das Reich unterdrückt. Gegen einen Zauberer hilft nur Zauberei! David muss das Zaubern erlernen, um den aussichtslosen Auftrag zu erfüllen: Er muss König Benny befreien und die kleine Schwester retten. Gerade als sich David in die pubertierende Prinzessin Röschen verliebt, wird das Mädchen eine Geisel von Taarasaaramaara. Nur wenige Stunden verbleiben David, um das Orikel in Mongodongodoria zu finden, eine Flüssigkeit, die Taarasaaramaara entzaubern kann.